Köln

Camilla
Renschke

Camilla Renschke

3. August 2020
Neues aus der Domstadt! Wir sind sehr glücklich, die diesjährige Hörbuchpreisträgerin Camilla Renschke im Wordpecker-Ensemble...
Notizbuch | Mood
Download
Download
Download
DEW21 x BVB | Commercial
Download
Camilla Renschke

Vita

Camilla Renschke (*1980 in Köln) stand im Alter von acht Jahren das erste Mal auf der Bühne des Schauspielhauses Bochum. Mit 16 Jahren trat sie dann erstmalig in einer Fernsehproduktion in Erscheinung. Ein Jahr später folgte die erste Hauptrolle an der Seite von Martina Gedeck und Hannelore Hoger in »Bella Block – Tod eines Mädchens«.

Seitdem ist Camilla Renschke in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen zu sehen. Zu den bekanntesten Rollen, die sie von 1997 bis 2019 durchgehend spielte, zählt die der Helen Reinders im Bremer Tatort.

Zudem arbeitet Camilla Renschke seit 2001 regelmäßig als Sprecherin für Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen, hält Lesungen und ist seit 2007 als Station Voice des WDR-Rundfunksenders 1LIVE zu hören.

2020 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Beste Interpretin« für ihre Lesung von Irmgard Keuns Roman »Gilgi – eine von uns«.
 

Ausbildung

2004-2005 Stimmbildung bei Beate Westerkamp
2002 Hollywood Acting-Workshop
 

Hörbuch | Auswahl

2020 Das wirkliche Leben | SR2, DAV
2019 Gilgi – eine von uns | SR2, DAV
2019 Wem kann Cara trauen? | HörbuchHamburg
2019 Herzensbruder, Bruderherz | Headroom Verlag
2018 Wie Eulen in der Nacht | Random House
2015 Die 100 | Random House
2014 Kolibri | RandomHouse
 

Hörspiel & Feature | Auswahl

2019 Frag die Angst | WDR
2018 Jussi Adler-Olsens »Schändung« | Audible
2018 Wir träumen immer noch | WDR
2018 Das Fundament der Ewigkeit | WDR
2017 Licht im August | SWR
2017 Kommando Gleichstrom | WDR
2017 Pornflakes | WDR
2016 Hedvig! – Das erste Schuljahr | WDR
2016 Jetzt nicht, später | WDR
2015 Ein Strauß Nilpferde | WDR
2015 Lotto, Poker, Spielcasino | WDR
2015 Das Buch der Verwandlungen 2 | WDR
2014 Gelöschtes Leben | WDR
2013 In Spuren | WDR
2013 Das Hibernat | WDR
2013 Vater, Mörder, Kind | WDR
2013 Harper Regan | WDR
2012 Die dumme Augustine | WDR
2012 Zwei Menschen, endlich | WDR
2012 Die drei Stigmata des Palmer Eldritch | WDR
2012 Alle meine Freunde sind Superhelden | WDR
2011 Aschermittwoch | WDR
2010 Bitterlieb | WDR
2010 Das Auge | WDR
2010 Zwang. Eine Haft. Eine Notiz. | WDR
2009 Das Haus | WDR
2009 Die Tore der Welt | WDR
2009 Cyberchonder | WDR
2008 Marlov und die Leiche | WDR
 

Film | Fernsehen | Auswahl

2019 Das beste zum Schluss | Calypso Entertainment Gmbh
1997-2018 Tatort Bremen Bremedia | ARD
2018 SOKO Köln | ZDF
2018 Heldt | ZDF
2017 Pastewka | Brainpool
2016 SOKO Stuttgart | ZDF
2014 Der hängende Mann
2011 Krieg der Sternchen
2011 SOKO Stuttgart | ZDF
2009 SOKO Köln | ZDF
2008 Der letzte Bulle | SAT1
2006 Scenario
2006 Geküsst wird vor Gericht SAT1
2005 Alarm für Cobra 11 | RTL
2005 Die Familienanwältin | RTL
2005 SoKo Donau/Wien | ZDF
2004 Ein Fall für den Fuchs | SAT1
2004 SoKo München | ZDF
2004 Die Rosenzüchterin | ZDF
2003 End of Summer
2003 Egoshooter
2003 Doppelter Einsatz | RTL
2003 Abschnitt 40 | RTL
2006 Teufelsbraten | ARD
2002 Der zehnte Sommer | Kino
2002 Besser als Schule
2001 Herz
2001 Mädchenkonzert
2001 Ein Vater zum Verlieben | ARD
2000 Die Sitte | RTL
2000 Die mutter | ARD
1999 Stundenhotel
1999 Matchball
1999 Die Schwiegermutter | ZDF
1998 Schlaraffenland
1998 Kai Rabe gegen die Vatikankiller
 

Preise und Auszeichnungen

2020 Deutscher Hörbuchpreis | »Beste Interpretin«
für Irmgard Keuns »Gilgi – eine von uns«.