Berlin

Boris
Jacoby

Mekka 1979 | arte

20. August 2018
Hört Boris Jacoby und Gregor Höppner in der Arte-Dokumentation »Mekka 1979«....

Die drei Sonnen | WDR

25. Dezember 2017
Sie kommen! Ab heute ist Boris Jacoby als Erzähler im sechstteiligen Sci-Fi-Hörspiel »Die drei Sonnen«...

Boris Jacoby

7. November 2017
Das Wordpecker-Ensemble bekommt stimmgewaltigen Zuwachs. Wir heißen Boris Jacoby herzlich willkommen. Schön, dass du dabei...
Download
Download
Download
Download
Kommissar Maigret | Synchron
NSU: 6 Jahre, 7 Monate, 16 Tage | Kino-Dokumentation
Boris Jacoby

Vita

Boris Jacoby (* 14. Februar 1968 in Solingen) studierte von 1989 bis 1992 Schauspiel an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart.

Im dritten Studienjahr wurde er von Claus Peymann an das Burgtheater Wien engagiert. Bis 1999 arbeitete er dort unter anderem mit Peter Zadek, Claus Peymann, Ruth Berghaus, Hans Neuenfels, Wolfgang Engel und Achim Freyer.

1999 wechselte er an das Berliner Ensemble, wo er insbesondere mit George Tabori, Robert Wilson und Leander Haußmann zusammenarbeitete. Zudem führte er selbst Regie.

Boris Jacoby arbeitete als Sprecher für zahlreiche Features und Hörspiele, sowie Fernseh- und Kino-Dokumentationen.
 

Ausbildung

1989-1992 staatliche Hochschule für Musik und darstellende Kunst | Stuttgart
 

Theater

1992-1999 Burgtheater Wien
1997,1998 Festspiele Reichenau
2001,2002 Salzburger Festspiele
1999-2017 Berliner Ensemble
 

Hörspiel | Feature | Auswahl

»Die drei Sonnen« | WDR, NDR
»Am Meer – on the beach« | SDR, ORF
»Geisterbahn« | SDR
»Eselsohren« | SDR
»Barcelona Connection 1 und 2« | SDR, NDR, DR
»Ich bin so alt wie dieses Haus« | RBB
»Nova Wissenschaftsfeature« | ORF
»Radiokolleg« | ORF
»Die Literatur-Miniatur« | ORF
»Lucia Joyce« | RBB, DLF, SWR
»Irène Némirovsky« | RBB
»Die Stadt der Hundert-Meter-Menschen« | SWR, NDR, RBB
 

TV-Stimme | Auswahl

»Black Mambas« | N24
»Aufstieg der Drohnen« | N24
»Der vergessene Atomkrieg – Bomben auf Bikini« | N24
»Exodus im stillen Ozean« | N24
»Rupauls Drag Race« | Netflix
»NSU: 6 Jahre, 7 Monate, 16 Tage« | Kino