Hamburg

Rosa
Thormeyer

Rosa Thormeyer

21. August 2020
Neuigkeiten an der Elbe. Rosa Thormeyer vom Thalia Theater verstärkt ab sofort das Wordpecker Ensemble...
Download
Download
Download
Download
Rosa Thormeyer

Vita

Rosa Thormeyer (*1992 in Frankfurt am Main) studierte von 2013 bis 2017 an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Vor ihrem Studium spielte sie u.a. am Thalia Theater Hamburg in »Reckless« nach Cornelia Funke in der Regie von Regie Marco Štorman und in verschiedenen Film- und Fernsehproduktion. Während ihres Studiums war sie 2016 an der Schaubühne Berlin in »Die Mutter« von Bertolt Brecht in der Regie von Peter Kleinert zu sehen.

Ihr erstes Festengagement hatte sie ab 2017/2018 am Theater Freiburg. Dort arbeitete sie u.a. mit Showcase Beat Le Mot, Amir Reza Koohestani, Daniel Foerster und mehrfach mit Ewelina Marciniak zusammen.

Seit der Spielzeit 2019/2020 ist sie festes Ensemblemitglied am Thalia Theater.

Zudem arbeitet Rosa Thormeyer als Sprecherin für Rundfunkproduktionen und hält Lesungen.
 

Ausbildung

2013-2017 Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«
 

Theater

seit 2019 Thalia Theater Hamburg
2017-2019 Theater Freiburg
 

Theater-Rollen | Auswahl

2020 Nichts, was uns passiert | Thalia Theater Hamburg
2020 Der Spieler | Thalia Theater Hamburg
2019 Bartholomäusnacht | Theater Freiburg
2019 Vögel | Thalia Theater Hamburg
2019 Der Boxer | Thalia Theater Hamburg
2018 Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren | Freiburg
2018 Ein Sommernachtstraum | Theater Freiburg
2018 Krieg | Theater Freiburg
2018 Wir sind die Guten | Theater Freiburg
2017 Der Kirschgarten | Theater Freiburg
2016 Die Mutter | Berliner Schaubühne
2012 Lügen | Hamburger Sprechwerk
2010 Reckless | Thalia Theater Hamburg
2008 Happy Hour | Schauspiel Hannover
2007 Romeo und Julia | Schauspiel Hannover
 

Hörspiel

2016 Die Riesenfaust | WDR 3
 

Film | Fernsehen | Auswahl

2011 SOKO Wismar | ZDF
2011 Notruf Hafenkante | ZDF
2009 Der verlorene Sohn | NDR